Lerne SUP im Atlantik- Und Dich selbst besser kennen!

Besten Dank Alexandre für dieses inspirierende Foto. Drei Minuten zum Strand von der SUP Lodge an der Algarve in Portugal.

Was macht eigentlich die Faszination des Surfens aus? Ist es der besondere freiheitsorientierte Lifestyle? Oder die Verbundenheit mit der Natur und den Naturkräften des Wassers, des Winds und der Bewegungsenergie der Wellen?

Ich kann es Dir auch nicht genau erklären!

Fakt ist, seit ich es vor nun schon 20 Jahren selbst probiert habe, hat es nicht nicht mehr losgelassen.

Bei mir ist es definitiv der Lifestyle oder auch der Surf Spirit, der mich immer wieder motiviert, mich in die Wellen zu begeben.

Aber was macht den Surf Spirit eigentlich aus?

Es ist ein Bruch des konventionellen Lebens. Heute nicht mehr so stark als damals bei den Beach Boys, aber immer noch da. Es ist auch das auschecken der eigenen Grenzen. Die Perspektive und die Selbsterfahrung in den Wellen lässt mich klein erscheinen und demütig gegenüber der Weite des Meeres werden.

Und es ist das kontinuierliche Ausbrechen aus der eigenen Komfortzone, wenn Wellen höher werden und Strömungen unberechenbar erscheinen. Und auch das wiederholte Eintreten in die eigene Komfortzone, wenn das Meer Dich wieder ausspuckt und Du sicher und – je nach dem, wie es lief – geflasht / inspiriert / ausgepowert am Strand stehst.

Stoked.

Dieses Gefühl hat mich dazu gebracht, vor 10 Jahren mit dem Stand Up Paddling anzufangen und ganz neue Möglichkeiten eröffneten sich mir, auf dem flachen Wasser das Boardfeeling zu haben.

Die Mischung aus Surf Lifestyle, Bewegung auf dem Wasser. Natur und Training. Tut einfach gut.

Geht Dir das auch so?

Flatwater SUP ist perfekt, aber ein Ausbrechen aus der Komfortzone ist manchmal schwierig. Dazu braucht es härtere – ja ungemütliche – Bedingungen wie Wind, Regen, Strömung, Wildwasser.

Auf dem Meer ist es schon speziell. Unvergleichbar. Definitiv das nächste Level. Auch was Dich selbst betrifft. Du wirst Dich besser kennen lernen, je nachdem wie Du Dich dem Meer anpasst, oder auch nicht!

Wenn Du lernen willst, auf dem Meer zu paddeln, dann kann ich Dir nur unser Body & Mind SUP Retreat im Februar an der Algarve nur ans Herz .

Klicke hier, um mehr zu erfahren: Zum Body & Mind SUP Retreat!

Dir eine gute Zeit, an Land und vor allen Dingen auf dem Wasser!

Dein Christian

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close